Hintergrundinformationen zu dem Thema „Kommunikation und soziale Kompetenz für Führungskräfte“

Miteinander reden ist sehr einfach und zugleich unendlich schwer. Die Kommunikation zwischen Team und Leitung gestaltet die Zusammenarbeit und damit die Atmosphäre am Arbeitsplatz. Ludwig Wittgensteins philosophischer Rat „Worüber man nicht reden kann, darüber soll man schweigen” (Tractatus logico philosophicus) eignet sich nur in besonderen Fällen für den beruflichen Alltag, denn erst mittels Kommunikation ist ein Miteinander möglich.

Das Wissen um Kommunikation, die Entstehung von Mustern der Kommunikation sowie eine Übersicht über Menschenbilder und deren Motivation erleichtert Führungskräften das Verstehen von Gruppenprozessen und Systemen in der Teamarbeit. So erklären sich wiederkehrende Störfaktoren und es ergeben sich zugleich Hinweise auf Bewältigungsstrategien. Um Muster zu durchbrechen und damit der Verantwortung für ein Team gerecht zu werden, ist das Bewusstsein über die eigenen sozialen Kompetenzen notwendig sowie die Fähigkeit, Kommunikationsmuster gezielt anzuwenden. Dies wiederum setzt voraus, dass Führungskräfte ihr eigenes Kommunikationsverhalten kennen und über Alternativen in der Kommunikation verfügen.

Widergespiegelt durch das Feedback von anderen Seminarteilnehmern vervollständigt sich die individuelle Wahrnehmung. Diese Selbstsicht auf eigene Kompetenzen erweitert den Handlungsspielraum im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, denn mit der Veränderung des eigenen Kommunikationsverhaltens muss sich ein bestehendes Team neu organisieren und andere Strategien wählen. In der Modifikation von eingefahrenen Strukturen liegt die Chance, eine konstruktives Team zu entwickeln, das miteinander redet und dadurch Missverständnisse in der Zusammenarbeit vermeidet. Wenn Emotionen im Raum stehen, ist soziale Kompetenz gefragt.

Das Management-Institut Dr. A. Kitzmann gibt Führungskräften in seinen Seminaren zu dem Thema “Kommunikation und soziale Kompetenz” in Münster, Hamburg, Berlin, Frankfurt /M. und München die Möglichkeit, das oben beschriebene zu trainieren.

Autor: Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Seminare für Führungskräfte

4,7

Kommunikation und soziale Kompetenz für Führungskräfte

4,6

Agile Führung

4,9

Personalführung

Seminar Mitarbeiterführung für Führungskräfte