Hintergrundinformationen zu dem Thema "Umgang mit Ärger"

Ärger, Wut, Aggressionen sind Gefühle, die wir alle haben. Negative Gefühle brauchen individuelle Kanäle, um abgebaut, bewältigt oder umprogrammiert zu werden. Bevor dies möglich ist, muss diese Emotion jedoch als persönliches Signal erkannt und ernst genommen werden.

Ärger ist eine Konsequenz von Stress und Hektik im Berufsalltag und deshalb ein wichtiges Signal. Ärger wird jedoch selten als Anzeichen für komplexe Schwierigkeiten, sondern als persönliche Reaktion wahrgenommen. Die Erkenntnis, dass Ärger eine Emotion ist, die das Handeln schneller konfiguriert als die verstandesmäßige Analyse einer Situation, erzeugt vielfach schon ein erleichtertes Aufatmen. Ein umfassender Blick auf die derzeitige Arbeitssituation, auf persönliche Gegebenheiten oder besondere Anforderungen ermöglicht einen rationalen Zugang zu den Quellen des Ärgers. Oftmals entpuppt sich der Anlass als Nichtigkeit, der einen emotionalen Aufwand nicht rechtfertigt. Oder es werden persönliche Stressoren sichtbar, die - rational betrachtet - als übertrieben gelten müssen. Dies ermöglicht eine individuelle Umprogrammierung, indem Sichtweisen verändert werden und auf diesem Wege Gelassenheit entsteht.

Achtsamkeit gehört zu den Kompetenzen, die es ermöglichen, eigene Gefühle wahrzunehmen und einzuordnen. Dies sollte parallel zum Handeln im Berufsalltag möglich sein, setzt aber den aufmerksamen Umgang mit der eigenen Person voraus. Ein breites Repertoire an Reaktionen auf sich anbahnenden Stress und Ärger schafft individuelle Wege, mit Ärger umzugehen, ihn aktuell zu verarbeiten oder umzulenken. Eine Begleiterscheinung des Anti-Ärgertrainings ist ein aufmerksamerer Umgang mit den Mitmenschen, denn auch sie reagieren auf Gefühle in ihrer Umgebung. Wer gelassen, ruhig und entspannt mit schwierigen Situationen umgehen kann, verdient Anerkennung und Vertrauen.

Das Management-Institut Dr. A. Kitzmann schult Fach- und Führungskräfte in Seminaren und Trainings bundesweit mit einem Anti-Ärgertraining.

Autor: Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Kurse Persönlichkeitsentwicklung

4,8

Positives Denken und Stressbewältigung

4,8

Wie wirke ich auf Andere? Seminar

Feedback intensiv
4,7

Anti-Ärgertraining