Corona-Virus: Präsenzveranstaltungen finden wieder statt!

Hintergrundinformationen zu dem Thema "Menschenkenntnis"

Menschen richtig einschätzen, ihre individuellen Qualitäten erkennen und sie für berufliche Aufgaben optimal einsetzen, ist ein hohes Ziel von Führungskräften. Über Menschenkenntnis zu verfügen, gehört daher zu den erstrebenswerten Kompetenzen. Dabei unterliegt das Erkennen von Menschen, ihren Eigenschaften und ihrem Charakter einer Vielzahl von Bedingungen.

Um sich ein Urteil über Menschen zu bilden, bedarf es einer geläuterten Selbstwahrnehmung. Eigene Vorurteile, persönliche Ressentiments gehören zum festen Bestandteil eines jeden Menschen. Sie bilden die Basis für die Beurteilung von Fremden und verzerren das Ergebnis. Eine möglichst zutreffende Einschätzung von neuen Mitgliedern im Team oder Bewerbern gelingt erst, wenn die eigenen Vorbehalte bekannt sind und im Prozess der Beurteilung keinen Einfluss nehmen können.

Darüber hinaus sind die Umstände eines Zusammentreffens ein wichtiger Faktor. Ein erstes Treffen ist immer nur ein Ausschnitt im Leben eines anderen. Um jemanden in einem Vorstellungsgespräch oder einem Meeting kennenzulernen, bedarf es einer aufmerksamen und vielseitigen Wahrnehmung, die überdies vielfältige Interpretation bedenken muss. Führungskräfte und Personalverantwortliche sollten eine breite Palette von menschlichen Verhaltensmöglichkeiten kennen.

Häufige Kontakte mit Menschen in verschiedenen Zusammenhängen unterstützen den Lernprozess der Menschenkenntnis, weil Elemente aus Körpersprache, Mimik und Gestik hier beobachtet und hinterfragt werden können. Denn auch dieses Wissen gehört zur Basis für das Erlernen von Menschenkenntnis: Ein Körper sendet stets Signale, die wahrgenommen, entschlüsselt und umgesetzt werden können. Das Lesen von Gesichtern, die Interpretation von Gesten und Bewegungen und die verwendeten Worte sind wichtige Faktoren, die es dem aufgeschlossenen Beobachter ermöglichen, sich eine Meinung über eine Person zu bilden und ein Urteil in punkto Menschenkenntnis abzugeben.

Menschenkenntnis lässt sich in offenen und inhouse Seminaren sowie Einzelcoachings des Management-Instituts Dr. A. Kitzmann trainieren.

Autor: Management-Institut Dr. A. Kitzmann

Ihr Seminarprogramm

Unsere Garantie: Jedes Seminar findet statt!

Seminarprogramm als PDF-Datei E-Learning Katalog als PDF-Datei

Gesamtes Seminarangebot

Jahresprogramm

E-Learning Katalog

Sie bevorzugen eine gedruckte Fassung?
Bestellen Sie unsere Programme kostenlos.

Lassen Sie sich von uns beraten - wir sind jederzeit für Sie da! +49 251 202050