Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten


Anmeldung


Seminarziele

Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Aspekten der neuen Vorgesetztenrolle vertraut gemacht. Sie erhalten praktische Anregungen für die veränderten Aufgaben. Wesentliche Aspekte des Führungsverhaltens werden erarbeitet und eingeübt. Potenzielle Konflikte, die in der neuen Rolle entstehen könnten, werden diskutiert und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Programminhalte

  • Die neue Führungsrolle: Aufgaben und Ziele
  • Sensibilisierung für die Führungsproblematik
  • Persönlichkeitstraining und Selbstfindung
  • Die neue Rolle des Vorgesetzten
  • Wie wachse ich in diese Rolle hinein?
  • Konfliktmanagement und Konfliktbewältigung
  • Wichtige Kommunikationsaufgaben einer Führungskraft
  • Wie optimiere ich die Kommunikation innerhalb meiner Gruppe?
  • Wie fördere ich den Zusammenhalt und die Effizienz?
  • Die wichtigsten Führungsstile
  • Wie führe ich ein Mitarbeitergespräch?
  • Wie beurteile ich Mitarbeiter?
  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter zu Höchstleistungen?
  • Wie verhalte ich mich, wenn ein Mitarbeiter meine Führungsrolle in Frage stellt?
  • Wie bringe ich meine persönlichen Ziele und die Unternehmensziele in Einklang?

Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Zielgruppe

Das Seminar „Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten“ wendet sich an angehende Führungskräfte und alle, die in Führungsverantwortung stehen und den Rollenwechsel vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten erfolgreich vollziehen möchten.


Anmeldung


Kundenbewertung dieses Seminars

4,8 (53 Bewertungen)

Informationen zu Seminarbewertungen

Informationen zu Seminarbewertungen

Ursprung der Seminarbewertungen

Die Bewertungen unserer Seminare, Trainings und Workshops werden von den Schulungsteilnehmern des Management-Instituts Dr. A. Kitzmann abgegeben. Im Anschluss an jede Weiterbildungsveranstaltung geben die Teilnehmer ein schriftliches Feedback mittels eines Fragebogens. Die auf unserer Website genannten Kundenstimmen entstammen ebenfalls dieser Fragebögen.

Berechnung der Seminarbeurteilungen

Die insgesamt acht Bewertungskriterien, die mittels eines Fragebogens erhoben werden, ergeben anteilig die errechnete Gesamtbewertung.

Kundenstimmen

Besonders gut gefallen hat mir der Praxisbezug und die Kurzweiligkeit.

A. Schepergerdes, NordwestBahn GmbH

Dieses Seminar kann ich mit „sehr gut“ bewerten!

D. Bürgel, wedi Logistik GmbH

Zielführend, sympathisch, realitätsbezogen, gute Übungen, individuelle an Teilnehmerbedürfnisse angepasst, viele hilfreiche Tipps.

V. Hein, Johannes Gerstäcker Verlag GmbH

Es kamen in diesem Seminar viele praktische Übungen zum Einsatz; u. a. auch mittels Video-Feedback.

R. Döllmann, DEOS Gebäudeautomation GmbH

Video zum Seminarthema Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten auf YouTube

Video zum Seminarthema

Weitere Videos zu aktuellen Seminarthemen finden Sie auf unserem YouTube-Channel.


Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Münster

12.10.2017 – 13.10.2017
20.11.2017 – 21.11.2017

Hamburg

21.09.2017 – 22.09.2017
30.11.2017 – 01.12.2017

München

19.10.2017 – 20.10.2017
04.12.2017 – 05.12.2017

Berlin

23.11.2017 – 24.11.2017

Frankfurt am Main

13.11.2017 – 14.11.2017

Wien

30.11.2017 – 01.12.2017

Zürich

02.11.2017 – 03.11.2017

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

1.166,20 € (inkl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen: Arbeitsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Kaffeepausen.

Seminarcode

F2000

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Führungsverhalten

Das Mitarbeitergespräch

Wissenswertes

Hintergrundinformationen zu dem Thema „Vom Kollegen zum Chef“

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten

Seminarziele

Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Aspekten der neuen Vorgesetztenrolle vertraut gemacht. Sie erhalten praktische Anregungen für die veränderten Aufgaben. Wesentliche Aspekte des Führungsverhaltens werden erarbeitet und eingeübt. Potenzielle Konflikte, die in der neuen Rolle entstehen könnten, werden diskutiert und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt.

Programminhalte

  • Die neue Führungsrolle: Aufgaben und Ziele
  • Sensibilisierung für die Führungsproblematik
  • Persönlichkeitstraining und Selbstfindung
  • Die neue Rolle des Vorgesetzten
  • Wie wachse ich in diese Rolle hinein?
  • Konfliktmanagement und Konfliktbewältigung
  • Wichtige Kommunikationsaufgaben einer Führungskraft
  • Wie optimiere ich die Kommunikation innerhalb meiner Gruppe?
  • Wie fördere ich den Zusammenhalt und die Effizienz?
  • Die wichtigsten Führungsstile
  • Wie führe ich ein Mitarbeitergespräch?
  • Wie beurteile ich Mitarbeiter?
  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter zu Höchstleistungen?
  • Wie verhalte ich mich, wenn ein Mitarbeiter meine Führungsrolle in Frage stellt?
  • Wie bringe ich meine persönlichen Ziele und die Unternehmensziele in Einklang?

Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Zielgruppe

Das Seminar „Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten“ wendet sich an angehende Führungskräfte und alle, die in Führungsverantwortung stehen und den Rollenwechsel vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten erfolgreich vollziehen möchten.

Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Münster

12.10.2017 – 13.10.2017
20.11.2017 – 21.11.2017

Hamburg

21.09.2017 – 22.09.2017
30.11.2017 – 01.12.2017

München

19.10.2017 – 20.10.2017
04.12.2017 – 05.12.2017

Berlin

23.11.2017 – 24.11.2017

Frankfurt am Main

13.11.2017 – 14.11.2017

Wien

30.11.2017 – 01.12.2017

Zürich

02.11.2017 – 03.11.2017

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen: Arbeitsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Kaffeepausen.

Seminarcode

F2000

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Führungsverhalten

Das Mitarbeitergespräch

Wissenswertes

Hintergrundinformationen zu dem Thema „Vom Kollegen zum Chef“

Lassen Sie sich von uns beraten - wir sind jederzeit für Sie da! +49 251 202050