Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen


Anmeldung


Seminarziele

Überzeugende und nachhaltige Verhandlungsergebnisse setzen neben Ihrer Fachkompetenz eine effiziente und gut strukturierte Verhandlungsführung voraus. Darüber hinaus ist es wichtig, mit welcher Einstellung Sie Ihrem Verhandlungspartner gegenübertreten. Die wichtigsten Verhandlungs- und Besprechungstechniken werden exemplarisch dargestellt und eingeübt. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Verhandlungen und Besprechungen bewusster und erfolgreicher zu planen und durchzuführen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Verhandlungsstil zu überprüfen.

Programminhalte

  • Die Verhandlungs- und Besprechungsphasen
  • Die Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Die Suche nach integrativen Lösungen bei Verhandlungen
  • Fünf wichtige Punkte für jede Verhandlung
  • Verhandeln über Sachfragen, aber zwischen Persönlichkeiten
  • Der Umgang mit unsachlichen Verhandlungspartnern
  • Die wichtige Rolle der Gefühle bei Verhandlungen und Besprechungen
  • Der Einfluss der Persönlichkeitseigenschaften bei den Verhandlungspartnern
  • Die wichtige Unterscheidung zwischen kurz- und langfristigen Ergebnissen einer Verhandlung
  • Fallstricke und Sackgassen während einer Verhandlung
  • Sachlich und nüchtern oder emotional und aggressiv?
  • Verhandlungskonzepte: „Harvard-Konzept“, „non-direktives Konzept“ nach Carl Rogers, das „win-win“ Konzept nach Thomas Gordon
  • Wie steuere ich das Spannungsniveau bei Verhandlungen?
  • Hart in der Sache, freundlich im Persönlichen
  • Verhandlungssituationen mit mehreren Verhandlungspartnern
  • Wichtige Methoden zur Besprechungs- und Konferenztechnik
  • So sichern Sie Ergebnisse
  • Das Ergebnis- und Verlaufsprotokoll

Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Zielgruppe

Das Seminar „Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen“ wendet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen, die ihre Methoden und Techniken der Verhandlungsführung verbessern möchten.


Anmeldung


Kundenbewertung dieses Seminars

4,8 (19 Bewertungen)

Informationen zu Seminarbewertungen

Informationen zu Seminarbewertungen

Ursprung der Seminarbewertungen

Die Bewertungen unserer Seminare, Trainings und Workshops werden von den Schulungsteilnehmern des Management-Instituts Dr. A. Kitzmann abgegeben. Im Anschluss an jede Weiterbildungsveranstaltung geben die Teilnehmer ein schriftliches Feedback mittels eines Fragebogens. Die auf unserer Website genannten Kundenstimmen entstammen ebenfalls dieser Fragebögen.

Berechnung der Seminarbeurteilungen

Die insgesamt acht Bewertungskriterien, die mittels eines Fragebogens erhoben werden, ergeben anteilig die errechnete Gesamtbewertung.

Kundenstimmen

Die methodische Durchführung dieses Trainings fand ich sehr gelungen!

M. Grede, LWV Hessen

Sehr gut gefallen hat mir der Seminarleiter, der über brilliante Techniken und Beispiele für Verhandlungstechniken verfügt.

H. Eick, Aschendorff Verlag

Positiv hervorzuheben sind: der Praxisbezug, die offene Themengestaltung und die Zusammenarbeit in der Gruppe.

Dr. S. Grube, Naturschutzstiftung Dt. Ostsee

Die fachliche Kompetenz des Seminartrainers fand ich ausgezeichnet!

A. Mohr, KSB AG

Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen

Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Münster

07.12.2017 – 08.12.2017
12.02.2018 – 13.02.2018
07.05.2018 – 08.05.2018
02.07.2018 – 03.07.2018
08.10.2018 – 09.10.2018
06.12.2018 – 07.12.2018

Hamburg

12.04.2018 – 13.04.2018
13.09.2018 – 14.09.2018

Frankfurt am Main

07.06.2018 – 08.06.2018
25.10.2018 – 26.10.2018

München

13.11.2017 – 14.11.2017
15.03.2018 – 16.03.2018
12.11.2018 – 13.11.2018

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

1.166,20 € (inkl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen: Arbeitsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Kaffeepausen.

Seminarcode

KOM1005

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Konfliktmanagement und Kommunikationstraining

Argumentationstraining und Überzeugungstechnik

Wissenswertes

Hintergrundinformationen zu dem Thema „Verhandlungsführung“

Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen

Seminarziele

Überzeugende und nachhaltige Verhandlungsergebnisse setzen neben Ihrer Fachkompetenz eine effiziente und gut strukturierte Verhandlungsführung voraus. Darüber hinaus ist es wichtig, mit welcher Einstellung Sie Ihrem Verhandlungspartner gegenübertreten. Die wichtigsten Verhandlungs- und Besprechungstechniken werden exemplarisch dargestellt und eingeübt. Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Verhandlungen und Besprechungen bewusster und erfolgreicher zu planen und durchzuführen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Verhandlungsstil zu überprüfen.

Programminhalte

  • Die Verhandlungs- und Besprechungsphasen
  • Die Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Die Suche nach integrativen Lösungen bei Verhandlungen
  • Fünf wichtige Punkte für jede Verhandlung
  • Verhandeln über Sachfragen, aber zwischen Persönlichkeiten
  • Der Umgang mit unsachlichen Verhandlungspartnern
  • Die wichtige Rolle der Gefühle bei Verhandlungen und Besprechungen
  • Der Einfluss der Persönlichkeitseigenschaften bei den Verhandlungspartnern
  • Die wichtige Unterscheidung zwischen kurz- und langfristigen Ergebnissen einer Verhandlung
  • Fallstricke und Sackgassen während einer Verhandlung
  • Sachlich und nüchtern oder emotional und aggressiv?
  • Verhandlungskonzepte: „Harvard-Konzept“, „non-direktives Konzept“ nach Carl Rogers, das „win-win“ Konzept nach Thomas Gordon
  • Wie steuere ich das Spannungsniveau bei Verhandlungen?
  • Hart in der Sache, freundlich im Persönlichen
  • Verhandlungssituationen mit mehreren Verhandlungspartnern
  • Wichtige Methoden zur Besprechungs- und Konferenztechnik
  • So sichern Sie Ergebnisse
  • Das Ergebnis- und Verlaufsprotokoll

Dieses Seminar wird auch als Teil eines Qualifizierungsprogramms angeboten.

Zielgruppe

Das Seminar „Verhandlungen und Besprechungen erfolgreich führen“ wendet sich an Fach- und Führungskräfte aller Branchen, die ihre Methoden und Techniken der Verhandlungsführung verbessern möchten.

Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Münster

07.12.2017 – 08.12.2017
12.02.2018 – 13.02.2018
07.05.2018 – 08.05.2018
02.07.2018 – 03.07.2018
08.10.2018 – 09.10.2018
06.12.2018 – 07.12.2018

Hamburg

12.04.2018 – 13.04.2018
13.09.2018 – 14.09.2018

Frankfurt am Main

07.06.2018 – 08.06.2018
25.10.2018 – 26.10.2018

München

13.11.2017 – 14.11.2017
15.03.2018 – 16.03.2018
12.11.2018 – 13.11.2018

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen: Arbeitsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Kaffeepausen.

Seminarcode

KOM1005

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Konfliktmanagement und Kommunikationstraining

Argumentationstraining und Überzeugungstechnik

Wissenswertes

Hintergrundinformationen zu dem Thema „Verhandlungsführung“

Lassen Sie sich von uns beraten - wir sind jederzeit für Sie da! +49 251 202050