Arbeitsrecht – Update

Neue Regelungen und Rechtsprechungen


Anmeldung


Seminarziele des Seminars Arbeitsrecht - Update

Das Seminar „Arbeitsrecht - Update“ bietet Ihnen in komprimierter und praxisnaher Form einen Überblick über die neueste relevante arbeitsrechtliche Rechtsprechung der LAGe des BAG und des EuGH sowie gesetzliche Neuerungen. Das Update ist für alle Praktiker/ innen, die im Berufsalltag Arbeitsrecht anwenden müssen, unerlässlich.
Arbeitsrecht ist vor allem auch Richterrecht und somit ständigem Wandel unterworfen. Auch die Gesetzgebung ändert sich kontinuierlich, da die Politik auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen reagiert oder diese anstößt.

Programminhalte Seminar Arbeitsrecht - Update

In unserem Seminar werden wir Sie informiert über gesetzliche Neuerungen wie z.B.

  • Änderungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz (Brückenteilzeit)
  • Neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  • Neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen
  • Neue EU-Whistleblowing-Richtlinie
  • Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz
  • Änderungen im AÜG
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit – geplante Änderungen im Arbeitszeitgesetz
  • u.v.m.


und die neueste arbeitsgerichtliche Rechtsprechung wie z.B.

  • Pflicht zur Arbeitszeiterfassung
  • Hinweispflicht auf Urlaubsansprüche
  • Überstundenzuschläge bei Teilzeit
  • Sachgrundlose Befristung – Vorbeschäftigung
  • Kürzung von Urlaubsansprüchen in der Elternzeit
  • Praktikum und Mindestlohn
  • Ordnungsgemäße Einleitung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • namentliche Nennung von schwangeren Arbeitnehmerinnen an Betriebsrat
  • Auskunftsansprüche des Arbeitnehmers nach der DSGVO
  • Vergütung von Reisezeiten
  • Wirksamkeit eines Kopftuchverbots
  • Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Kündigung
  • Videoüberwachung
  • Überwachung mittels Keylogger

Anmeldung


Kundenbewertung dieses Seminars

4,7 (6 Bewertungen)

Informationen zu Seminarbewertungen

Informationen zu Seminarbewertungen

Ursprung der Seminarbewertungen

Die Bewertungen unserer Seminare, Trainings und Workshops werden von den Schulungsteilnehmern des Management-Instituts Dr. A. Kitzmann abgegeben. Im Anschluss an jede Weiterbildungsveranstaltung geben die Teilnehmer ein schriftliches Feedback mittels eines Fragebogens. Die auf unserer Website genannten Kundenstimmen entstammen ebenfalls dieser Fragebögen.

Berechnung der Seminarbeurteilungen

Die insgesamt acht Bewertungskriterien, die mittels eines Fragebogens erhoben werden, ergeben anteilig die errechnete Gesamtbewertung.

Arbeitsrecht – Update

Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Frankfurt am Main

02.03.2020 – 03.03.2020
26.11.2020 – 27.11.2020

München

06.02.2020 – 07.02.2020
03.12.2020 – 04.12.2020

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

1.166,20 € (inkl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen sind Pausengetränke und Mittagessen.

Seminarcode

BWL6003

Seminarsprache

Deutsch

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Seminar Mitarbeitergespräche

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kunden

Arbeitsrecht – Update

Neue Regelungen und Rechtsprechungen

Seminarziele des Seminars Arbeitsrecht - Update

Das Seminar „Arbeitsrecht - Update“ bietet Ihnen in komprimierter und praxisnaher Form einen Überblick über die neueste relevante arbeitsrechtliche Rechtsprechung der LAGe des BAG und des EuGH sowie gesetzliche Neuerungen. Das Update ist für alle Praktiker/ innen, die im Berufsalltag Arbeitsrecht anwenden müssen, unerlässlich.
Arbeitsrecht ist vor allem auch Richterrecht und somit ständigem Wandel unterworfen. Auch die Gesetzgebung ändert sich kontinuierlich, da die Politik auf wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen reagiert oder diese anstößt.

Programminhalte Seminar Arbeitsrecht - Update

In unserem Seminar werden wir Sie informiert über gesetzliche Neuerungen wie z.B.

  • Änderungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz (Brückenteilzeit)
  • Neues Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  • Neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen
  • Neue EU-Whistleblowing-Richtlinie
  • Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz
  • Änderungen im AÜG
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit – geplante Änderungen im Arbeitszeitgesetz
  • u.v.m.


und die neueste arbeitsgerichtliche Rechtsprechung wie z.B.

  • Pflicht zur Arbeitszeiterfassung
  • Hinweispflicht auf Urlaubsansprüche
  • Überstundenzuschläge bei Teilzeit
  • Sachgrundlose Befristung – Vorbeschäftigung
  • Kürzung von Urlaubsansprüchen in der Elternzeit
  • Praktikum und Mindestlohn
  • Ordnungsgemäße Einleitung eines betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • namentliche Nennung von schwangeren Arbeitnehmerinnen an Betriebsrat
  • Auskunftsansprüche des Arbeitnehmers nach der DSGVO
  • Vergütung von Reisezeiten
  • Wirksamkeit eines Kopftuchverbots
  • Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung bei Kündigung
  • Videoüberwachung
  • Überwachung mittels Keylogger

Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Frankfurt am Main

02.03.2020 – 03.03.2020
26.11.2020 – 27.11.2020

München

06.02.2020 – 07.02.2020
03.12.2020 – 04.12.2020

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

1.166,20 € (inkl. MwSt.)

Im Preis inbegriffen sind Pausengetränke und Mittagessen.

Seminarcode

BWL6003

Seminarsprache

Deutsch

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Seminar Mitarbeitergespräche

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern und Kunden

Lassen Sie sich von uns beraten - wir sind jederzeit für Sie da! +49 251 202050