Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreiche Führung ohne Weisungsbefugnis


Anmeldung


Seminarziele

Das ist eine herausfordernde Aufgabe, die nur mit natürlicher Autorität, Respekt und Anerkennung bewältigt werden kann. Wer es schafft, Kollegen für die Übernahme von Verantwortung zu motivieren, sie als Teammitglieder zu unterstützen und auch mit Widerständen umzugehen, führt sein Team motiviert zu Höchstleistungen.

Programminhalte

  • Kennenlernen verschiedener Führungsstile und deren Auswirkungen auf das Vorgesetzten-Mitarbeiter-Verhältnis
  • Laterale Führung – was bedeutet das?
  • Die neue Rolle gestalten: Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten
  • Erfolgreiche Führung ohne Weisungsfunktion – wie geht das?
  • Grundsätze zeitgemäßen Führungsverhaltens
  • Verhalten in der „Sandwichposition“
  • Vorsichtig in der Formulierung – Aber geben Sie den Ton an
  • Natürliche Autorität zeigen
  • Setzen Sie auf soziale Kompetenz und Emotionale Intelligenz
  • Leben Sie ein respektvolles Miteinander
  • Steigern Sie Ihre Akzeptanz durch Fachkompetenz und soziale Rituale
  • Nutzen Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter
  • Schaffen Sie klare Verhältnisse durch Delegation und Zuweisung von Aufgaben
  • Methoden der Gesprächsführung
  • Das „Vier-Augen-Gespräch“
  • Der Umgang mit Widerständen in Ihrem Team
  • Der Umgang mit schwierigen Situationen
  • Ihr Vorgesetzter – wie funktioniert das Reporting?
  • „Do‘s & Don‘ts“
  • Praxis- und Fallbeispiele zur Übung

Zielgruppe

Das Seminar "Führen ohne Vorgesetztenfunktion" richtet sich an jeden, der eine Führungsposition ohne Vorgesetztenfunktion in einem Team wahrnehmen möchte oder bereits wahrnimmt.

Wann wird ohne Weisungsbefugnis geführt?

In team- und abteilungsübergreifender Projektarbeit, virtuellen Teams, gemischten Führungsteams, bei Abstimmungsprozessen zwischen verschiedenen Abteilungen oder Matrixorganisationen kann es vorkommen, dass Sie Mitarbeiter bzw. Kollegen führen müssen, jedoch keine Vorgesetztenfunktion übernehmen. Erkennen Sie sich vielleicht in einer dieser Situationen wieder und sind sich unsicher, wie Sie Ihre Führungsrolle am besten durchführen? Dann ist unser Seminar zur "Fachlichen Führung" genau das Richtige für Sie.

Warum Sie am Seminar "Fachliche Führung" teilnehmen sollten

Das "Führen ohne Vorgesetztenfunktion"-Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Führung ohne Weisungsbefugnis. Als Teilnehmer unseres Seminars lernen Sie Ihre Führungskompetenzen zu reflektieren. Sie lernen Ihren Handlungsspielraum kennen, indem Sie sich mit Ihrer eigenen Führungsrolle auseinandersetzen. Sie erhalten Sicherheit in der Ausübung Ihrer Rolle, indem Sie im Seminar "Führen ohne Weisungsbefugnis" Feedback zu Ihrem Verhalten und Kommunikationsstil erhalten.

Wie profitieren Sie von unserem Seminar für Führungskräfte?

Im Seminar "Führung ohne Führungsverantwortung" lernen Sie Ihren individuellen Führungsstil auszubilden und Situationen mit Mitarbeitern zu steuern. Das Seminar bietet viele Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch mit unserem Trainer sowie anderen Teilnehmern. Sie reflektieren eigene Erwartungen und erhalten effektive Methoden, um Herausforderungen und Konflikte souverän zu meistern. Sie lernen die Erwartungen an Sie kennen und wie Sie Mitarbeiter motivieren.

Wie ist unser Seminar "Führung ohne Führungsverantwortung" gestaltet?

Das Seminar ist über zwei Tage angelegt und findet am ersten Seminartag um 10:00 bis 17:00 Uhr sowie am zweiten Seminartag von 09:00 bis 16:00 Uhr statt. In unserer Schulung erhalten Sie wichtigen Input unserer Trainer mit einem starken Praxisbezug über die laterale Führung und wie Sie entstehende Konflikte vermeiden.

Die Schulung "Führen ohne Vorgesetztenfunktion" findet regelmäßig an verschiedenen Orten statt. Haben Sie Fragen zu unseren Kursen? Kontaktieren Sie uns einfach und besuchen Sie unseren Lehrgang "Führen ohne Weisungsbefugnis". Wir freuen uns darauf, Sie bald begrüßen zu dürfen.


Anmeldung


Kundenbewertung dieses Seminars

4,8 (42 Bewertungen)

Informationen zu Seminarbewertungen

Informationen zu Seminarbewertungen

Ursprung der Seminarbewertungen

Die Bewertungen unserer Seminare, Trainings und Workshops werden von den Schulungsteilnehmern des Management-Instituts Dr. A. Kitzmann abgegeben. Im Anschluss an jede Weiterbildungsveranstaltung geben die Teilnehmer ein schriftliches Feedback mittels eines Fragebogens. Die auf unserer Website genannten Kundenstimmen entstammen ebenfalls dieser Fragebögen.

Berechnung der Seminarbeurteilungen

Die insgesamt acht Bewertungskriterien, die mittels eines Fragebogens erhoben werden, ergeben anteilig die errechnete Gesamtbewertung.

Kundenstimmen

Besonders gut gefallen hat mir die lockere Atmosphäre während des Seminars.

G. Stoll, Lindt & Sprüngli

Die Praxisnähe der Trainerin und ihre klare Art zu reflektieren und sich auszudrücken hat mir sehr gut gefallen!

A. Berger, Peter Hahn GmbH

In diesem Training wurde eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre geschaffen.

M. Dirks, ISR Information Products AG

Das Seminar "Führen ohne Vorgesetztenfunktion" kann ich mit "sehr gut" bewerten.

J. Hänke, voestalpine Böhler Welding Germany GmbH

Video zum Seminarthema Führen ohne Vorgesetztenfunktion auf YouTube

Video zum Seminarthema

Weitere Videos zu aktuellen Seminarthemen finden Sie auf unserem YouTube-Channel.


Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Münster

09.09.2019 – 10.09.2019
07.10.2019 – 08.10.2019
25.11.2019 – 26.11.2019

Hamburg

23.09.2019 – 24.09.2019
09.12.2019 – 10.12.2019

Berlin

11.11.2019 – 12.11.2019

Frankfurt am Main

19.08.2019 – 20.08.2019
07.11.2019 – 08.11.2019

Stuttgart

26.09.2019 – 27.09.2019

München

14.10.2019 – 15.10.2019
05.12.2019 – 06.12.2019

Wien

11.11.2019 – 12.11.2019

Zürich *

18.11.2019 – 19.11.2019

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

1.166,20 € (inkl. MwSt.)

* Seminargebühr Zürich:
1.400,00 CHF

Im Preis inbegriffen: Arbeitsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Kaffeepausen.

Seminarcode

F2003

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft Seminar

Seminar „Wie wirke ich auf andere?“

Wissenswertes

Hintergrundinformationen zu dem Thema „Laterale Führung“

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Erfolgreiche Führung ohne Weisungsbefugnis

Seminarziele

Das ist eine herausfordernde Aufgabe, die nur mit natürlicher Autorität, Respekt und Anerkennung bewältigt werden kann. Wer es schafft, Kollegen für die Übernahme von Verantwortung zu motivieren, sie als Teammitglieder zu unterstützen und auch mit Widerständen umzugehen, führt sein Team motiviert zu Höchstleistungen.

Programminhalte

  • Kennenlernen verschiedener Führungsstile und deren Auswirkungen auf das Vorgesetzten-Mitarbeiter-Verhältnis
  • Laterale Führung – was bedeutet das?
  • Die neue Rolle gestalten: Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten
  • Erfolgreiche Führung ohne Weisungsfunktion – wie geht das?
  • Grundsätze zeitgemäßen Führungsverhaltens
  • Verhalten in der „Sandwichposition“
  • Vorsichtig in der Formulierung – Aber geben Sie den Ton an
  • Natürliche Autorität zeigen
  • Setzen Sie auf soziale Kompetenz und Emotionale Intelligenz
  • Leben Sie ein respektvolles Miteinander
  • Steigern Sie Ihre Akzeptanz durch Fachkompetenz und soziale Rituale
  • Nutzen Sie die Potenziale Ihrer Mitarbeiter
  • Schaffen Sie klare Verhältnisse durch Delegation und Zuweisung von Aufgaben
  • Methoden der Gesprächsführung
  • Das „Vier-Augen-Gespräch“
  • Der Umgang mit Widerständen in Ihrem Team
  • Der Umgang mit schwierigen Situationen
  • Ihr Vorgesetzter – wie funktioniert das Reporting?
  • „Do‘s & Don‘ts“
  • Praxis- und Fallbeispiele zur Übung

Zielgruppe

Das Seminar "Führen ohne Vorgesetztenfunktion" richtet sich an jeden, der eine Führungsposition ohne Vorgesetztenfunktion in einem Team wahrnehmen möchte oder bereits wahrnimmt.

Wann wird ohne Weisungsbefugnis geführt?

In team- und abteilungsübergreifender Projektarbeit, virtuellen Teams, gemischten Führungsteams, bei Abstimmungsprozessen zwischen verschiedenen Abteilungen oder Matrixorganisationen kann es vorkommen, dass Sie Mitarbeiter bzw. Kollegen führen müssen, jedoch keine Vorgesetztenfunktion übernehmen. Erkennen Sie sich vielleicht in einer dieser Situationen wieder und sind sich unsicher, wie Sie Ihre Führungsrolle am besten durchführen? Dann ist unser Seminar zur "Fachlichen Führung" genau das Richtige für Sie.

Warum Sie am Seminar "Fachliche Führung" teilnehmen sollten

Das "Führen ohne Vorgesetztenfunktion"-Seminar vermittelt Ihnen die Grundlagen der Führung ohne Weisungsbefugnis. Als Teilnehmer unseres Seminars lernen Sie Ihre Führungskompetenzen zu reflektieren. Sie lernen Ihren Handlungsspielraum kennen, indem Sie sich mit Ihrer eigenen Führungsrolle auseinandersetzen. Sie erhalten Sicherheit in der Ausübung Ihrer Rolle, indem Sie im Seminar "Führen ohne Weisungsbefugnis" Feedback zu Ihrem Verhalten und Kommunikationsstil erhalten.

Wie profitieren Sie von unserem Seminar für Führungskräfte?

Im Seminar "Führung ohne Führungsverantwortung" lernen Sie Ihren individuellen Führungsstil auszubilden und Situationen mit Mitarbeitern zu steuern. Das Seminar bietet viele Gelegenheiten zum Erfahrungsaustausch mit unserem Trainer sowie anderen Teilnehmern. Sie reflektieren eigene Erwartungen und erhalten effektive Methoden, um Herausforderungen und Konflikte souverän zu meistern. Sie lernen die Erwartungen an Sie kennen und wie Sie Mitarbeiter motivieren.

Wie ist unser Seminar "Führung ohne Führungsverantwortung" gestaltet?

Das Seminar ist über zwei Tage angelegt und findet am ersten Seminartag um 10:00 bis 17:00 Uhr sowie am zweiten Seminartag von 09:00 bis 16:00 Uhr statt. In unserer Schulung erhalten Sie wichtigen Input unserer Trainer mit einem starken Praxisbezug über die laterale Führung und wie Sie entstehende Konflikte vermeiden.

Die Schulung "Führen ohne Vorgesetztenfunktion" findet regelmäßig an verschiedenen Orten statt. Haben Sie Fragen zu unseren Kursen? Kontaktieren Sie uns einfach und besuchen Sie unseren Lehrgang "Führen ohne Weisungsbefugnis". Wir freuen uns darauf, Sie bald begrüßen zu dürfen.

Teilnehmer

maximal 9 Personen

Seminarzeiten

1. Tag: 10:00 - 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr

Ort & Termine

Münster

09.09.2019 – 10.09.2019
07.10.2019 – 08.10.2019
25.11.2019 – 26.11.2019

Hamburg

23.09.2019 – 24.09.2019
09.12.2019 – 10.12.2019

Berlin

11.11.2019 – 12.11.2019

Frankfurt am Main

19.08.2019 – 20.08.2019
07.11.2019 – 08.11.2019

Stuttgart

26.09.2019 – 27.09.2019

München

14.10.2019 – 15.10.2019
05.12.2019 – 06.12.2019

Wien

11.11.2019 – 12.11.2019

Zürich *

18.11.2019 – 19.11.2019

Seminargebühr

980,00 € (zzgl. MwSt.)

1.166,20 € (inkl. MwSt.)

* Seminargebühr Zürich:
1.400,00 CHF

Im Preis inbegriffen: Arbeitsunterlagen, Teilnahmezertifikat, Mittagessen und Kaffeepausen.

Seminarcode

F2003

Ihre Vorteile

  • Starker Praxisbezug
  • Durchführungsgarantie
  • Seminaranbieter seit 1975

Weiterführende Seminare

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft Seminar

Seminar „Wie wirke ich auf andere?“

Wissenswertes

Hintergrundinformationen zu dem Thema „Laterale Führung“

Lassen Sie sich von uns beraten - wir sind jederzeit für Sie da! +49 251 202050